(06766) 903-200

    

Tom Standage:

Der Mensch ist, was er isst

Wie unser Essen die Welt veränderte

Artikelnummer: 6200712

5,00 *

früherer gebundener Ladenpreis 19,90

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Tom Standage:
Der Mensch ist, was er isst
Wie unser Essen die Welt veränderte

Artikelnummer: 6200712

Vom Beginn des Ackerbaus und der Viehzucht, von der damit verbundenen Sesshaftwerdung des Menschen bis zum heutigen Tag blickt Tom Standage auf die Geschichte der Nahrungsmittel. Er erzählt, was Zimt, Nelken und Muskatnuss mit der Ausbreitung des römischen Weltreiches zu tun hatten, warum die Industrialisierung ohne die Kartoffel undenkbar wäre oder wie Nahrung im 20. Jahrhundert zur ideologischen Waffe wurde. In all seinen Ausführungen macht er deutlich, dass Essen maßgeblich den Gang der Geschichte beeinflusste. 2009. 280 S., s/w-Abb., Lit., geb. Artemis & Winkler.

Zurück