Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

Friedrich-Wilhelm Kehne

Die Schere beim Brustschwimmen:

Maßnahmen zur Fehleranalyse und Fehlerkorrektur

Artikelnummer: SP210304

2,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Friedrich-Wilhelm Kehne
Die Schere beim Brustschwimmen:
Maßnahmen zur Fehleranalyse und Fehlerkorrektur

Artikelnummer: SP210304

Ein Wettkampfschwimmer bzw. eine Wettkampfschwimmerin muss laut Regelwerk beim Brustschwimmen mit einer symmetrischen Beinbewegung schwimmen. Eine asymmetrische Beinbewegung - eine sogenannte "Schere" - führt zur Disqualifikation. Welche verschiedenen "Scheren-Typen" gibt es? Wie sehen diese aus? Wie kann man diese korrigieren? Dieser Beitrag soll Ausbilderinnen und Ausbildern im Schwimmsport dabei helfen, asymmetrische Beinbewegungen des Brustschwimmens zu erkennen und zu korrigieren.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse