(06766) 903-200

    

Valery Yurko

Die Vogelwelt in derSperrzone von Tschernobyl

Was machen Kulturfolger ohne den Menschen?

Artikelnummer: FA190703

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Valery Yurko
Die Vogelwelt in derSperrzone von Tschernobyl
Was machen Kulturfolger ohne den Menschen?

Artikelnummer: FA190703

Aufgrund der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl vor 33 Jahren wurde ein riesiges Gebiet im Südosten von Weißrussland zur Sperrzone. Für Menschen galt generell zunächst "Betreten verboten". Im Jahr 1988 richtete die Regierung der Polesje in der betroffenen Region großflächig ein Schutzgebiet ein, das Polesje Radiation and Ecological Reserve. Ursprünglich war die Fläche einigen wenigen Wissenschaftlern zur Erforschung des Einflusses von Radioaktivität auf die Umwelt und das Monitoring der Veränderungen zugänglich gemacht worden, aber auch Biologen haben hier spannende Erkenntnisse gewonnen, vor allem über Kulturfolger unter den Vögeln.

Zurück