(06766) 903-200

    

Axel Dietrich

Von der Wassergewöhnung zur motorischen Basiskompetenz Schwimmen

Artikelnummer: SP190605

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Axel Dietrich
Von der Wassergewöhnung zur motorischen Basiskompetenz Schwimmen

Artikelnummer: SP190605

Im Lernprozess durchlaufen Schüler mehrere Bedeutungsebenen des Schwimmens, wie zum Beispiel "auf dem Wasser schweben" oder "sich im Wasser bewegen". Sie erweitern dabei systematisch ihr Wissen über die Eigenschaften und Wirkungen des Wassers auf den Körper, lernen, die aufrechte Körperposition zu verlassen und bewegen sich am Ende zielgerichtet im Raum. Ein Verhalten, das über die Laborsituation Schwimmbad hinaus die Sicherheit auch bei einem Aufenthalt in offenen Gewässern gewährleistet, können sich Schüler nur über eine ergänzende emotionale und kognitive Auseinandersetzung mit einem von Experten vermittelten Wissen aneignen. Dieser Beitrag zeigt einen möglichen Lernweg zum "sicheren Schwimmmen können".

Zurück