Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

Catherine Nixey:

Heiliger Zorn

Wie die frühen Christen die Antike zerstörten

Artikelnummer: 6205610

16,00 *

gebundene Originalausgabe 25,00, als Taschenbuch

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Catherine Nixey:
Heiliger Zorn
Wie die frühen Christen die Antike zerstörten

Artikelnummer: 6205610

In unserer Vorstellung sind die Christen der Antike Frieden predigende Außenseiter, die von den Römern verfolgt wurden. Die Altphilologin Catherine Nixey fördert in ihrem preisgekrönten Buch jedoch ein ganz anderes Bild zutage. Demnach versuchten die frühen Christen, Andersgläubige mit allen Mitteln zu bekehren, und erwiesen sich dabei als extrem intolerant und gewalttätig. Packend beschreibt die Autorin, wie das ursprünglich vielfältige religiöse Leben im Römischen Reich zerstört wurde und wie religiöse Eiferer dazu beitrugen, die antike Welt zu zerstören. 2021. 396 S., 33 farbige u. s/w Abb., Lit., Reg., Format: 12,6 x 20 cm, kart. Pantheon.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse