Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

Manfred Spitzer:

Die Smartphone-Epidemie

Gefahren für Gesundheit, Bildung und Gesellschaft

Artikelnummer: 6204051

Sofort lieferbar - 2-6 Werktage

14,00 *

gebundene Originalausgabe 20,00, als Taschenbuch

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Manfred Spitzer:
Die Smartphone-Epidemie
Gefahren für Gesundheit, Bildung und Gesellschaft

Artikelnummer: 6204051

Auch wenn das Smartphone erst in den letzten zehn Jahren zu einem wichtigen Teil unseres Lebens geworden ist, so hat es doch einen sehr starken Einfluss auf uns. Der Hirnforscher und Psychiater Manfred Spitzer zeigt in seinem Buch auf, wie sehr sich dieses Gerät nicht nur auf unsere Gesundheit, sondern auch auf unseren Umgang miteinander und unser Beziehungsleben auswirkt. Auf verständliche Weise erläutert er, wieso Smartphones die Kurzsichtigkeit fördern, wie sie zu Depressionen führen können und wie sie unsere Kinder und die schulische Bildung beeinflussen. 4. Aufl. 2021. 368 S., 48 s/w-Abb., Format: 11,6 x 19 cm, kart. Klett-Cotta.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Webseite Cookies oder vergleichbare Technologien um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihr Einkaufserlebnis sicherer zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Zahlungsdienstleister weiter. Diese führen die Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung. Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Es werden über unseren Onlineshop Cookies gesetzt, die unbedingt zum Betrieb des Onlineshops und zur Ermittlung Ihrer Entscheidung bezüglich des Setzens von zustimmungspflichtigen Cookies erforderlich sind.

Warenkorb für nächsten Besuch speichern
Persönliche Begrüßung