Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

    

Klaus Mann:

Der Vulkan

Roman unter Migranten

Artikelnummer: 6204485

6,95 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Klaus Mann:
Der Vulkan
Roman unter Migranten

Artikelnummer: 6204485

In Paris oder Prag, Amsterdam oder New York sind sie gestrandet, die Schriftsteller, Künstler und Intellektuellen, die aus Nazi-Deutschland geflohen waren. Der »Vulkan« - 1939 in Amsterdam erschienen - ist einer der bedeutendsten Exilantenromane. Er erzählt vom oft bitteren Alltag der Vertriebenen, von ihren politischen Kämpfen und Debatten, von ihrer Not und Verzweiflung und von ihren Hoffnungen. Mann selbst bezeichnete den weitgehend autobiografischen Roman als seinen besten. 2020. 652 S., Format: 13 x 19,5 cm, geb. Anaconda.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse