(06766) 903-200

    

Heinrich Belting; Bettina Hönisch; Christopher Marlow; Nadja Hofmann; Johannes Melter

Uferschnepfen am Dümmer

Wiedervernässung ein Schlüsselfaktor

Artikelnummer: FA190806

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Heinrich Belting; Bettina Hönisch; Christopher Marlow; Nadja Hofmann; Johannes Melter
Uferschnepfen am Dümmer
Wiedervernässung ein Schlüsselfaktor

Artikelnummer: FA190806

Die Brutbestände der westeuropäischen und kontinentalen Populationen der Uferschnepfe sind seit einigen Jahrzehnten stark rückläufig. Die Art wird auf den Roten Listen der bestandgefährdeten Arten in Deutschland und Niedersachsen aufgeführt. Auf der globalen Ebene werden Uferschnepfen als "near-threatened species" gelistet. Die wesentlichen Ursachen der negativen Bestandsentwicklungen sind bekannt; dies sind vor allem großräumige Landschaftsveränderungen und die Intensivierung der landwirtschaftlichen Nutzung. Die Bestandsabnahmen resultieren auch aus zu geringen Reproduktionsraten, hier spielt die Prädation eine wichtige Rolle.

Zurück