Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

Stefan Fischer, Martin Kolbe, Marcus Borchert

Sind neozoische Raubsäuger ein ernstes Vogelschutzproblem?

Waschbär, Marderhund und Mink

Artikelnummer: FA20SH03

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Stefan Fischer, Martin Kolbe, Marcus Borchert
Sind neozoische Raubsäuger ein ernstes Vogelschutzproblem?
Waschbär, Marderhund und Mink

Artikelnummer: FA20SH03

Räuber-Beute-Beziehungen haben sich im Laufe der Evolution üblicherweise so entwickelt, dass sich ein gewisses Gleichgewicht einstellt und Bestände von Beutetierarten durch ihre Beutegreifer nicht nachhaltig beeinträchtigt werden. Treten aber plötzlich neue Beutegreifer in einem Gebiet auf, kann aufgrund fehlender Anpassung der Beutetiere dieses Gleichgewicht der Kräfte aus der Waage geraten. Mit Waschbär, Marderhund und Mink haben gleich drei neue Beutegreifer mithilfe des Menschen Deutschland erobert und sind hier mittlerweile fast flächendeckend verbreitet. Seit Jahren mehren sich Mitteilungen von Ornithologen und Vogelschützern über zum Teil erhebliche Auswirkungen dieser drei Arten auf den Bruterfolg und das lokale Vorkommen von Vogelarten. Meist tragen diese Meldungen anekdotischen Charakter oder es wird aus der bloßen Anwesenheit der Neubürger auf deren negative Wirkung geschlossen. Es gibt aber mittlerweile auch etliche Belege für den nicht unerheblichen Einfluss von Waschbär, Marderhund und Mink auf Vogelbestände.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse