Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

Thomas Gerl, Volker Zahner

Vom Rückgang der Arten und der Kenntnis

Vogel-BISA-Studien im Vergleich

Artikelnummer: FA190104

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Thomas Gerl, Volker Zahner
Vom Rückgang der Arten und der Kenntnis
Vogel-BISA-Studien im Vergleich

Artikelnummer: FA190104

Verbannte man in den 1970er Jahren die Artenkenntnis noch als "alten Zopf" aus den Lehrplänen, misst man ihr heute wieder einen Bildungswert zu. Je weniger Artenkenntnis aber Eltern weitergeben, umso größer ist die Aufgabe der Schulen, Kinder und Jugendliche für das Thema zu begeistern und Fachwissen zu vermitteln. Als 2007 die Ergebnisse der ersten Vogel-BISA-Studie (BISA = Biodiversität im Schulalltag) erschienen, griffen die Medien das Thema interessiert auf. Die Süddeutsche Zeitung stellte gar für einige Monate jeden Freitag einen anderen heimischen Vogel prominent vor. Das Thema fand Eingang in die Lehrerbildung und wurde sogar Teil eines Bildungsordners in Bayern. Nun - nach rund zehn Jahren - stellt sich die Frage, ob sich an der Vogelartenkenntnis etwas geändert hat.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse