Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

    

Heribert Schwan:

Spione im Zentrum der Macht

Wie die Stasi alle Regierungen seit Adenauer bespitzelt hat

Artikelnummer: 6204119

24,00 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Heribert Schwan:
Spione im Zentrum der Macht
Wie die Stasi alle Regierungen seit Adenauer bespitzelt hat

Artikelnummer: 6204119

Die Affäre um den DDR-Spion Günter Guillaume, die mit dem Rücktritt Willi Brandts ihren Höhepunkt fand, war nur die Spitze des Eisbergs. Es gab Hunderte Stasi-Spitzel, die aus dem »Operationsgebiet« BRD berichteten. Der Journalist und Bestsellerautor Heribert Schwan hat über 81.000 Blatt Stasi-Akten gesichtet, um die systematische Unterwanderung der Bonner Regierungen von 1949 bis 1989 durch die DDR nachzuzeichnen. Er gibt tiefe Einblicke in die Strategien, Pläne und Tricks der selbst ernannten »Kundschafter des Friedens« und beschreibt, wie das Agentennetz funktionierte, wie die Stasi es schaffte, selbst ins Kanzleramt Spitzel zu schleusen und sogar aktiv Fehlinformationen streute, um BRD-Regierungen und führende Persönlichkeiten zu diffamieren. Vier Jahrzehnte Stasi-Spionage: ein noch immer nicht restlos aufgeklärtes Kapitel deutsch-deutscher Geschichte - spannender als ein Krimi! 2019. 384 S., Lit., Sachreg., Reg. der Klar- und Decknamen, Format: 13,5 x 21,5 cm, geb. Heyne.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse