(06766) 903-200

    

Dominic V. Cimiotti; Aline Förster; Kristian Lilje; Jan Sohler; Norbert Röder; Hermann Hötker

Das Projekt "Sympathieträger Kiebitz"

Schutz mithilfe von Forschung, Kommunikation und Vernetzung

Artikelnummer: FA190303

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Dominic V. Cimiotti; Aline Förster; Kristian Lilje; Jan Sohler; Norbert Röder; Hermann Hötker
Das Projekt "Sympathieträger Kiebitz"
Schutz mithilfe von Forschung, Kommunikation und Vernetzung

Artikelnummer: FA190303

Noch vor wenigen Jahrzehnten zählte der Kiebitz zu den charakteristischen Brutvogelarten der Agrarlandschaft in ganz Deutschland. Die Ankunft der Kiebitze, ihre Balzflüge und ersten Gelege symbolisierten vielerorts den Beginn des Frühlings. Doch heute ist der Kiebitz in vielen Gegenden verschwunden und gilt in Deutschland als stark gefährdet. Der NABU und seine Partner erarbeiten in dem Projekt "Sympathieträger Kiebitz" konkrete Vorschläge, wie die Art als Brutvogel auf Wiesen, Weiden und Feldern erhalten werden kann. Im Februar wurde zudem durch den NABU eine bundesweite AG Kiebitzschutz gegründet, die für eine bessere Vernetzung der lokalen Akteure im Kiebitzschutz sorgen soll.

Zurück