Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

Florian Fumy, Thomas Fartmann

Die Ringdrossel im Schwarzwald

Klima- und Landnutzungswandel als Gefährdungsursache

Artikelnummer: FA210805

Sofort lieferbar - 2-6 Werktage

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Florian Fumy, Thomas Fartmann
Die Ringdrossel im Schwarzwald
Klima- und Landnutzungswandel als Gefährdungsursache

Artikelnummer: FA210805

Gebirgsregionen sind in besonderem Maße vom Klimawandel betroffen, gleichzeitig nimmt dort der Landnutzungswandel deutlich an Fahrt auf. Beide Prozesse haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Biodiversität. Die Ringdrossel ist eine Art mit hochmontaner Verbreitung und hat im Schwarzwald ihr wichtigstes außeralpines Vorkommen in Deutschland. Sie besiedelt hier die höchsten Lagen und kann daher - anders als in den Alpen - nicht durch Verlagerung des Verbreitungsgebietes in die Höhe auf die Erwärmung reagieren. Die Ringdrossel wurde im Schwarzwald in den späten 1980er Jahren systematisch erfasst, womit eine hervorragende Grundlage für die Analyse der Auswirkungen von Klima- und Landnutzungswandel auf die Art vorliegt.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse