Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

    

Heinrich Zille:

Hurengespräche

Artikelnummer: 6204047

6,95 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Heinrich Zille:
Hurengespräche

Artikelnummer: 6204047

Die 1913 erstmals erschienenen »Hurengespräche« von Heinrich Zille wurden seinerzeit von der preußisch-kaiserlichen Zensur auf der Stelle verboten. Es handelt sich dabei um eine schonungslose Milieu-Studie der damaligen Verhältnisse. Acht Frauen erzählen darin von ihren Erlebnissen im Berliner »Milljöh« Anfang des letzten Jahrhunderts. Es sind gezeichnete Geschichten der katastrophalen Verhältnisse. 2. Aufl. 2019. 89 S., zahlr. s/w-Abb., Format: 14,5 x 22 cm, geb. Nikol. 

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse