(06766) 903-200

    

Karl Heinz Metz:

Geschichte der Gewalt

Krieg - Revolution - Terror

Artikelnummer: 6201537

9,99 *

früherer gebundener Ladenpreis 29,90

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Karl Heinz Metz:
Geschichte der Gewalt
Krieg - Revolution - Terror

Artikelnummer: 6201537

Ein erhellender Beitrag zu einem Thema, das aktueller ist denn je! Mit Kriegen, Revolutionen oder Terror beschäftigen sich Historiker seit jeher, eine Geschichte der Gewalt aber fehlte bisher. Diese Lücke schließt nun Karl Heinz Metz. In dieser ersten Gesamtdarstellung untersucht er alle Aspekte der Gewalt. Nach einem Überblick über Gewalt in Antike und Mittelalter schildert er Revolutionen und ihre terroristischen Exzesse, den Massenkrieg und die Guerilla, den Genozid und das 21. Jahrhundert im Zeichen des Terrorismus. Nach der Lektüre dieses brillant geschriebenen Buches wird deutlich, dass die Frage nach der Gewalt womöglich die Urfrage des Menschen ist. 2010. 320 S., Lit., Reg., geb. Primus.

Zurück