Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

Wilhelm Meier-Peithmann

Trauerseeschwalben in der niedersächsischen Elbtalaue

Gelbe Teichrose - Wirtspflanze auf Zeit

Artikelnummer: FA210707

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Wilhelm Meier-Peithmann
Trauerseeschwalben in der niedersächsischen Elbtalaue
Gelbe Teichrose - Wirtspflanze auf Zeit

Artikelnummer: FA210707

Bis Ende der 1960er Jahre schwankte die Anzahl der Brutpaare im Elbtal des Wendlandes zwischen 50 und 60. Seitdem verengte sich das Trauerseeschwalben-Vorkommen mit gewöhnlich nur noch 10 bis 30 Paaren auf die Penkefitzer Altwässer in den von starker Strömungsdynamik geprägten Dannenberger Elbbögen. Auch die Ära nistökologischer Vielfalt endete im Laufe der 1990er Jahre zugunsten von nur noch einer Wirtspflanze: An beiden Gewässern wechselten die Trauerseeschwalben mehr und mehr auf die sich nun häufiger bildenden Rhizominseln der Gelben Teichrose. Diese schien ein wahrer Rettungsanker gerade zur rechten Zeit und am richtigen Ort zu sein - war aber keineswegs von Dauer, sodass am Ende doch noch das rettende Eingreifen des Menschen erforderlich wurde. Damit konnte dann sogar wieder an Bruterfolge wie ein halbes Jahrhundert zuvor angeknüpft werden.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse