(06766) 903-200

    

David Blackbourn:

Die Eroberung der Natur

Eine Geschichte der deutschen Landschaft

Artikelnummer: 6200057

20,00 *

gebundene Originalausgabe 39,95 als Taschenbuch

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

David Blackbourn:
Die Eroberung der Natur
Eine Geschichte der deutschen Landschaft

Artikelnummer: 6200057

Friedrich der Große ließ die niederdeutschen Moor- und Bruchlandschaften in Ackerland umwandeln, der »Bändiger des Rheins« Johann Gottfried Tulla begradigte den Rhein und andere Flüsse zur besseren Schiffbarkeit, die Nationalsozialisten »kultivierten« den »Wilden Osten« durch ein immer dichteres Straßennetz - so ließe sich die Liste beinahe endlos weiterführen. Der Historiker David Blackbourn schildert, wie die deutsche Landschaft seit dem 18. Jahrhundert umgestaltet wurde und wird. Und er zeigt, dass aktuelle Probleme wie der Klimawandel und das Aussterben ganzer Tier- und Pflanzenarten eine mitunter lange Vorgeschichte haben. 4. Aufl. 592 S., 31 s/w-Abb., 10 Kartenskizzen, Lit., Reg., kart. Pantheon.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse