(06766) 903-200

    

Christopher König , Christoph Moning, Felix Weiß

Der Hainich in Thüringen

Der größte Laubwald Deutschlands

Artikelnummer: FA190307

1,99 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Christopher König , Christoph Moning, Felix Weiß
Der Hainich in Thüringen
Der größte Laubwald Deutschlands

Artikelnummer: FA190307

Im Nordwesten Thüringens, etwa 70 km südöstlich von Kassel und 40 km nordwestlich von Erfurt, befindet sich mit einer Gesamtfläche von rund 160 km² der Hainich, das größte zusammenhängende Laubwaldgebiet Deutschlands. Knapp die Hälfte der Fläche ist heute als Nationalpark geschützt und bildet die größte nutzungsfreie Waldfläche Deutschlands. Die zentralen Bereiche sind sogar UNESCO-Weltnaturerbe. Die vielfältigen Buchenwaldgesellschaften sind Heimat zahlreicher typischer Waldvögel, wie Schwarz- und Mittelspecht. Doch ornithologisch nicht weniger interessant, sind die etwa 20 km² großen, ehemals militärisch genutzten Offenlandbereiche, in denen unter anderem Sperbergrasmücken und Neuntöter brüten. Zahlreiche Wanderwege bieten gute Möglichkeiten, das Gebiet zu erkunden, das besonders zur Brutzeit lohnend ist.

Zurück