(06766) 903-200

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


1. Preise
Alle Katalogpreise sind in Euro einschließlich Umsatzsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Preisänderungen und – irrtümer vorbehalten. 

2. Vertrag
Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen. Die zum Vertragsabschluss führenden Willenserklärungen werden von uns gespeichert und Ihnen auf Anfrage per Mail übermittelt.

3. Lieferung
Wenn nicht anders vermerkt, liefern wir Komplettaufträge aus, sofern dies innerhalb von 14 Tagen möglich ist. Wird Teillieferung ausdrücklich gewünscht, gehen die zusätzlichen Portokosten zu Lasten des Empfängers. 

4. Versandkosten:
Ab einem Rechnungswert von € 75,- liefern wir im Inland porto- und versandkostenfrei. Bei einem Rechnungswert bis € 75,- berechnen wir im Inland eine Versandkostenpauschale von € 4,99. Für Lieferungen ins Ausland berechnen wir die tatsächlichen Portokosten, mindestens jedoch eine Versandkostenpauschale von € 9,99 für Sendungen ins EU-Ausland, bzw. eine Versandkostenpauschale von € 19,99 für Lieferungen in alle anderen Länder. Besteht Ihr Auftrag aus mehreren Paketen, kann die Anlieferung an unterschiedlichen Tagen erfolgen. 

5. Zahlungsarten
Sie können per Rechnung bezahlen (Betrag zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Lieferung), per Bankeinzug oder per Kreditkarte. Wir akzeptieren VISA, Mastercard/Eurocard und American Express. Bei Bezahlung mit Kreditkarte ist der Rechnungsbetrag sofort fällig. Wir behalten uns vor, Erstbestellungen per Nachnahme oder gegen Vorauskasse auszuliefern. 

6 . Widerruf

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

Widerrufsbelehrung:

(1) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Humanitas Buchversand GmbH, Geschäftsführer: Herr Gerhard Stahl, Herr Marcus Läkemäker, Industriepark 3, 56291 Wiebelsheim, Tel. 06766/903-100, Fax 06766/903-320, E-Mail-Adresse service@humanitas-versand.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind. (z. B. CDs/DVDs, bei denen die verschweißte Cellophanhülle geöffnet wurde).
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

Ende der Widerrufsbelehrung

Hier können Sie unser Muster-Widerrufsformular als PDF herunterladen.

 

 

7. Kosten der Rücksendung bei Ausübung des Widerrufs
Steht dem Käufer ein Widerrufsrecht zu und übt er dieses Widerrufsrecht aus, so werden die Kosten der Rücksendung von uns übernommen, wenn die Rücksendungen über DHL/Deutsche Post AG mit beiliegendem Retourenaufkleber erfolgt. Bei Nutzung anderer Versandwege bitte ausreichend frankieren. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

8. Bonitätsauskunft
Zum Zweck der eigenen Kreditprüfung holen wir ggf. eine Bonitätsauskunft bei der »infoscore Consumer Data GmbH«, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden ein, von welcher wir Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren beziehen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

9. Mängelreklamation
Beanstandungen zu unseren Lieferungen haben gemäß HGB § 377 unverzüglich, jedoch spätestens 8 Tage nach Empfang der Ware zu erfolgen. 

10. Hinweis zur Entsorgung von Batterien und Elektrogeräten
Batterien: Die chemischen Inhaltsstoffe von Batterien können bei nicht sachgemäßer Lagerung und Entsorgung Umwelt und Gesundheit schädigen. Nur über eine vom sonstigen Hausmüll getrennte Sammlung und Verwertung können gesundheits- und umweltschädigende Auswirkungen vermieden werden. Batterien können auch wiederverwertbare Rohstoffe enthalten. Batterien dürfen daher nicht über den normalen Hausmüll entsorgt werden.
Sie sind als Endnutzer gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Altbatterien (wiederaufladbar und nicht-wiederaufladbar) zurückzugeben bzw. ordnungsgemäß zu entsorgen. Dazu können Sie Ihre gebrauchten Altbatterien bei den öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder in Verkaufsstellen (bei einem Versender können Sie am Versandlager zurückgeben) unentgeltlich abgeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die Entsorgung übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.
Das Zeichen mit der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien aufgrund ihres Schadstoffgehaltes nicht in den Hausmüll geben dürfen. 
Unter diesem Zeichen können Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung finden:
Pb: Batterie enthält Blei, Cd: Batterie enthält Cadmium, Hg: Batterie enthält Quecksilber

Elektro-Altgerät: Sollte das Gerät nicht mehr benutzt werden können, so ist jeder Nutzer gesetzlich verpflichtet, Altgeräte getrennt vom Hausmüll z.B. bei einer Sammelstelle seiner Gemeinde / seines Stadtteils abzugeben. Damit wird gewährleistet, dass die Altgeräte fachgerecht verwertet und negative Auswirkungen auf die Umwelt vermieden werden.
 
11. Eigentumsvorbehalt 
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der Humanitas Buchversand GmbH. Sollte sich in dieser Zeit Ihre Anschrift ändern, so teilen Sie uns diese bitte umgehend mit. 

12. Streitbeilegung für Verbraucher 
Seit dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar. In diesem Zusammenhang sind wir gesetzlich verpflichtet, Sie auf unsere E-Mail-Adresse hinzuweisen. Diese lautet: service@humanitas-versand.de .
Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.


13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand 
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Koblenz. 

14. Sonstiges
Aktionsbezogene Geschenke, Gutscheine und Rabatte werden für anfallende Versandkosten und nicht preisgebundene Bücher sowie alle sonstigen Artikel gewährt bzw. hierauf angerechnet

 

Mängelexemplare sind als solche gekennzeichnet Bücher mit leichten Einbandschäden, die nur in begrenzter Stückzahl lieferbar sind. Inhaltlich sind sie einwandfrei.

Tonträger, Software, Videos, DVDs und CD-ROMs können nur in ungeöffneter Originalverpackung zurückgenommen werden.