Bestellhotline: (06766) 903-200 (06766) 903-200

    

Émile Prisse d'Avennes:

Ägyptische Kunst

Artikelnummer: 6202544

15,00 *

Originalausgabe 100,00 als anders ausgestattete Sonderausgabe

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Émile Prisse d'Avennes:
Ägyptische Kunst

Artikelnummer: 6202544

Als einer der ersten europäischen Reisenden, der eine leidenschaftliche Passion für das Reich der Pyramiden und Pharaonen entwickelte, leistete Émile Prisse d'Avennes (1807-1879) mit seinen Darstellungen der altägyptischen Architektur, Bildhauerei, Malerei und des Kunstgewerbes einen herausragenden Beitrag zur Ägyptologie. Im Jahr 1844 reiste er von Alexandria nach Frankreich, wo er drei Jahre später die »Monuments égyptiens« (Ägyptische Baudenkmäler) veröffentlichte. Dieser Band enthält 51 Tafeln, die auf Zeichnungen basieren, die er während seiner Zeit in Ägypten angefertigt hatte. Nach einem erneuten Aufenthalt in Nordafrika kehrte er 1860 wieder nach Paris zurück, mit den Früchten seiner zahlreichen Reisen im Gepäck: Hunderte von Foliozeichnungen, Fotografien, Skizzen, Karten und 400 Metern an Basreliefs. 1878/79 erschien in Paris unter dem Titel »Histoire de l'art égyptien« (Geschichte der ägyptischen Kunst) sein vollständiges Kompendium, das 159 beeindruckende Tafeln zur ägyptischen Kunst enthält. Diese außergewöhnlichen Tafeln zu Architektur, Skulptur, Malerei und Kunstgewerbe sind hier in einem kompakten Band vereint. 2018. 598 S., zahlr. Tafeln, Format: 15 x 20 cm, geb. Taschen.

Zurück

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein, die für das Funktionieren der Anwendung notwendig sind. Optional nutzen wir Cookies auch um unsere Webseite zu optimieren, in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, um Statistiken zu erstellen oder Inhalte bereitzustellen, die für Sie relevant sein könnten. Zur Nutzung der Cookies bedarf es Ihrer Zustimmung.
Dafür können Sie hier Ihre Einwilligung erteilen und jederzeit widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Optionale Cookies:

 Online-Marketing und Webanalyse