(06766) 903-200

    

Gröhn/Kobbert:

Pflanzen in Bernstein

Seit der Saurierzeit eingeschlossen

Artikelnummer: 6201589

29,90 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Gröhn/Kobbert:
Pflanzen in Bernstein
Seit der Saurierzeit eingeschlossen

Artikelnummer: 6201589

Das Buch führt in die Welt der Bernsteinwälder, die vor 20, 50 und 100 Millionen Jahren in der Karibik, in Europa und in Fernost existierten. Es stellt Bernstein als fossiles Harz in seiner Vielfalt von Arten, Farben und Fundorten dar. Im Hauptteil wird eine Übersicht über pflanzliche Einschlüsse in Bernstein gegeben, die viel seltener sind als tierische. So weit nach heutigem Forschungsstand möglich, werden sie bis zum Artniveau bestimmt. Auf 240 Seiten werden über 700 hervorragende Makro- und Mikrofotos in brillanter Schärfe und Farbe, die im aufwendigen Stackverfahren gemacht wurden, sachlich informativ und ästhetisch ansprechend präsentiert. Viele Fragen, die die Flora des Bernsteins betreffen, sind nach 200-jähriger Forschungsarbeit immer noch offen. Viele Bilder verstehen sich daher als Aufforderung an die Leser, mitzumachen bei der reizvollen Aufgabe, die bestehenden Rätsel zu lösen. Mit Bernsteininklusen kommt man mit Zeiten in Berührung, die bis zu den Dinosauriern zurückreichen. Denn in keinem Medium ist fossiles Leben so gut erhalten wie in diesem Harz. 2017. 239 S., zahlr. Farbfotos, Format: 21,5 x 28,5 cm, geb. Wachholtz.

Zurück