(06766) 903-200

    

Eckhard Bremer:

Die Nutzung des Wasserweges zur Versorgung der römischen Militärlager an der Lippe

Artikelnummer: 6201266

7,95 *

früherer gebundener Ladenpreis 26,00

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Eckhard Bremer:
Die Nutzung des Wasserweges zur Versorgung der römischen Militärlager an der Lippe

Artikelnummer: 6201266

Die Bedeutung der Lippe als Nachschubtrasse für die in den Jahren um Christi Geburt von Xanten aus nach Osten vordringenden römischen Legionen wurde bereits im 19. Jahrhundert erstmals erforscht. Unsicher war allerdings, wie der Warentransport auf dem verhältnismäßig kleinen Fluss vonstatten ging. Dieser Band schließt eine Lücke, indem er das Thema ausführlich behandelt und die Lippeschifffahrt bis ins 20. Jahrhundert nachzeichnet. Der Autor bezieht bei seinen Ausführungen neben archäologischen und historischen auch schiffbautechnische Forschungen sowie die geologischen und hydrologischen Verhältnisse im Lippetal mit ein. 2001. 111 S., 128 Abb., 2 herausnehmbare Karten, Lit., Format: 21,5 x 30 cm, geb. Aschendorff Verlag.

Zurück