(06766) 903-200

    

Sabine Appel:

König Heinz und Junker Jörg

Heinrich VIII. gegen Luther gegen Rom

Artikelnummer: 6203956

9,95 *

früherer gebundener Ladenpreis 22,95

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Sabine Appel:
König Heinz und Junker Jörg
Heinrich VIII. gegen Luther gegen Rom

Artikelnummer: 6203956

Als der junge, seinerzeit noch katholische König Heinrich VIII. im Jahr 1521 den Augustinermönch Martin Luther und seine reformatorischen Thesen scharf verurteilte, erhielt er vom Papst dafür den Titel »Verteidiger des Glaubens«. Luther reagierte auf die Attacke entsprechend derb. Der Konflikt dieser beiden Persönlichkeiten, die in ihren Zielen Verbündete hätten sein können, wird in diesem Buch spannend dargestellt. Dabei wird auch ein Überblick über das Denken und Fühlen der Menschen in der Zeit der europäischen Reformation gegeben. 2016. 315 S., s/w-Abb., Lit., Reg., Format: 15,5 x 22,4 cm, geb. Theiss.

Zurück