(06766) 903-200

    

Kramar/Stuiber:

Die schrulligen Habsburger

Marotten und Allüren eines Kaiserhauses

Artikelnummer: 6302815

11,00 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Kramar/Stuiber:
Die schrulligen Habsburger
Marotten und Allüren eines Kaiserhauses

Artikelnummer: 6302815

Hinter der glanzvollen Fassade der Habsburger verbargen sich oft Menschen mit den seltsamsten Leidenschaften und Vorlieben. Kaiser Leopold I. zum Beispiel wählte seine Beamten nach ihren Gesangskünsten aus und Karl V. fraß sich regelrecht zu Tode. Dieses ebenso interessante wie humorvoll geschriebene Buch erzählt von Mitgliedern des berühmten Herrscherhauses, deren Neigungen und Talente nicht so recht ins dynastische Konzept passten. 9. Aufl. 2016. 206 S., 10 s/w-Abb., Lit., kart. Piper.

Zurück