(06766) 903-200

    

Lesch/Kamphausen:

Die Menschheit schafft sich ab

Die Erde im Griff des Anthropozän

Artikelnummer: 6200387

29,95 *

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Lesch/Kamphausen:
Die Menschheit schafft sich ab
Die Erde im Griff des Anthropozän

Artikelnummer: 6200387

Immer tiefere Spuren hinterließ das Anthropozän, das Menschenzeitalter, in den letzten 2.000 Jahren. Sei es die Ausbeutung der Bodenschätze, die Verpestung der Lufthülle, die Veränderung des Klimas, Wasserverschmutzung bis zur Kernspaltung und einer Wohlstands-Verschwendungssucht. Energiehunger und virtuelles Kapital treiben einen zerstörerischen Kreislauf an. Harald Lesch, Astrophysiker und Philosoph, ist aus den Weiten des Weltalls zurück. In diesem Buch geht es ihm um die Heimat des Menschen, der den Ast, auf dem er sitzt, immer weiter absägt. 2016. 515 S., Farbabb., geb. Komplett Media.

Zurück