(06766) 903-200

    

Senghaas/Lorentz (Hrsg.):

Bitterer Nachgeschmack

Giftmorde - von damals bis heute

Artikelnummer: 6109837

5,99 *

statt 12,99 als gekennzeichnetes Mängelexemplar

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Senghaas/Lorentz (Hrsg.):
Bitterer Nachgeschmack
Giftmorde - von damals bis heute

Artikelnummer: 6109837

Subtile Morde wie der Giftmord werden meist Frauen zugeschrieben. Denn Frauen morden anders - und zu 90 Prozent mit Gift. Das hat von der Antike an zu einer Dämonisierung der Täterinnen geführt, von der mythologischen Figur der rasend eifersüchtigen Medea bis hin zum Hexenwahn des Mittelalters. 15 namhafte Autoren, u. a. Iny Lorentz, Guido Dieckmann und Nora Berger, widmen sich in ihren Storys dem spannenden Thema der Giftmorde - mit spitzer Feder und viel Herzblut! 2013. 373 S., kart. (M)

Zurück