(06766) 903-200

    

Adam Zamoyski:

1815

Napoleons Sturz und der Wiener Kongress

Artikelnummer: 6200257

16,90 *

Originalausgabe 29,95 als Taschenbuch

* inkl. gesetzlicher MwSt und zzgl. Versandkosten

Adam Zamoyski:
1815
Napoleons Sturz und der Wiener Kongress

Artikelnummer: 6200257

Der Wiener Kongress war einer der ersten Friedenskongresse der Neuzeit und ist bis heute von Legenden umrankt. Die damaligen Großmächte England, Russland, Österreich, Preußen und auch Frankreich verhandelten die politische Neuordnung Europas nach dem Sturz Napoleons. Doch Napoleon floh von Elba und stellte eine Armee auf. So traf man sich zwei Wochen nach dem Ende des Kongresses bei Waterloo, um ihn endgültig zu besiegen. Anschaulich lässt uns Zamoyski an der Atmosphäre in Wien teilhaben. 2016. 704 S., s/w-Abb., Lit., kart. dtv.

Zurück